Bambini-Berichte

 

Die Bambini-Löwen überzeugen beim 1. Spielefest

Mit großer Freude begann am Samstag, den 02.09.2017 um 09:00 Uhr die Saison der Bambini-Löwen. Los ging es mit der 1. Partie zwischen der Concordia aus Haaren und unseren Nachwuchskicker.
Im 2. Spiel trafen die Löwen dann auf den Gastgeber, TuS Rheinland Dremmen. Und im Anschluß darauf gab es die Begegnung zwischen dem 1. FC Heinsberg-Lieck und dem BC 09 Oberbruch.
Mit einem Kader von derzeit 15 Kindern (Jahrgang 2011 und jünger) und davon 4 Mädchen, blickt der neue Trainer und zugleich auch Jugendleiter, Nazim Yildirim, optimistisch in die Zukunft. “Vor genau einem Monat habe ich die Staffelleiterin der Bambinis angeschrieben, um unsere Mannschaft beim heutigen Spielefest abzumelden, da nur 4 aktive Spieler im Team waren,” erklärte der Trainer.
Aber kampflos wollte er die vier übrig gebliebenen Spieler nicht aufgeben. Also zog Yildirim los und bot in Absprache mit den Kindergärten in Heinsberg, Schnupperkurse an, verteilte Flyer und klebte Plakate auf. Mit Erfolg. Innerhalb weniger Wochen stieg die Anzahl der Spieler auf derzeit 15, Tendenz: Steigend.
Eine der Ziele Yildirim’s ist auch, eine reine Mädchenmannschaft für den Spielbetrieb anzumelden. “Das eigentliche Ziel, eine Juniorinnen-Mannschaft beim FVM anzumelden, habe ich erst einmal zurückgestellt. Zurzeit herrscht auch in unserer Jugendabteilung Personalmangel, sodass viele Arbeiten auf wenige Schultern lastet. Mir fehlt Personal im Jugendvorstand, als Trainer und Betreuer. Bei 2 Mannschaften (D- und E3-Jgd) fehlen uns jeweils ein Betreuer. Denn, hätte man mich vor einigen Wochen gefragt, was ich davon halte, zwei Ämter auszuführen, dem hätte ich den Vogel gezeigt. Doch in der kurzen Zeit sind mir die Zwerge ans Herz gewachsen. Mein Wunsch war es immer mit Kindern zu arbeiten.” legte Yildirim nach und freut sich nun mit den Mini-Löwen auf die neue Saison und ganz besonders auf eine hoffentlich-erfolgreiche Zukunft.

© 2011 1. FC 1910 Heinsberg-Lieck e.V. Impressum Suffusion theme by Sayontan Sinha