Turnier in Oberzier

 Artikel  Kommentare deaktiviert
Jul 182018
 

Auch in diesem Jahr wurde unsere Erste zum mehrtägigen Turnier nach Oberzier eingeladen. Dazu spielt das Team am Samstag, 21.07. um 17.30 Uhr gegen Schwarz Weiß Düren und am Freitag, 27.07. um 20.30 Uhr mit SC Germania Burgwart.

Am Samstag 21.07. Turnier in Oberzier:

1. Mannschaft um 17.30 Uhr gegen Schwarz Weiß Düren

Die Löwen testen

 Artikel  Kommentare deaktiviert
Jul 172018
 

Jul 112018
 

Am kommenden Sonntag eröffnen die Senioren des 1. FC Heinsberg-Lieck die neue Saison 2018/2019. Dazu bestreitet die Erste Mannschaft ein Freundschaftsspiel gegen den SV Roland Millich um 12 Uhr. Unter anderem werden neue Spieler vorgestellt.  Im Anschluss sind alle zum gemeinsamen Austausch bei Grillwurst und kühlen Getränken eingeladen.

Alte Herren: Vize-Stadtmeister 2018

 Artikel  Kommentare deaktiviert
Jul 012018
 

Unsere Alte Herren Mannschaft unter der Leitung von Trainer Manni Küppers konnte in diesem Jahr auf der Sportanlage in Kirchhoven die Vize-Stadtmeisterschaft erringen.

Bei fast tropischen Temperaturen unterlagen die Löwen im Finale Union Schafhausen im Elfmeterschießen. Dies war das fünfte Spiel über 30 Minuten der Mannschaft an diesem Tag. Bei über 30 Grad auf dem Platz ist das schon mal eine super Leistung.

In der Vorrunde egalisierte Ade Segun im ersten Spiel auf sehr schöne Vorarbeit von Irek Gagor die Führung der Aphovener kurz vor Schluss. Im Derby im zweiten Spiel schlugen die Löwen den Erzrivalen Blau Weiß Kirchhoven durch ein Kopfballtor von Jano Skeif nach langem Ball von Turhan Cömlek 1-0. Das dritte Spiel endete 0-0 gegen den BC09 Oberbruch.

Da aus Gruppe A nur Schafhausen zum Halbfinale antrat, spielten wir erneut gegen Oberbruch. In diesem guten, spannenden Spiel traf Jano früh zur Führung. Irek Gagor baute unsere Führung aus. Die Löwen wähnten sich danach schon im Finale, die Oberbrucher drehten nun aber auf und konnten unmittelbar nach unserem zweiten Tor durch einen Elfmeter verkürzen. Jetzt stand unser sehr guter Torwart Maki im Mittelpunkt und brachte mit einigen Paraden den Sieg über die Zeit.

Das Finale wurde von uns bestimmt, Schafhausen lauerte auf Konter. Leider konnten wir keine ganz klare Torchance heraus spielen. So musste die Elfmeterlotterie die Entscheidung bringen. Leider konnten unsere Schützen 4 und 5 den Ball nicht im Tor unter bringen und so verloren wir knapp.

Trotzdem – genau wie 2017 – eine riesen Leistung der gesamten Mannschaft. Ein großes Lob an alle Spieler und Trainer Manni Küppers.

Für unsere Mannschaft spielten: Rene Küppers – Daniel Kerschgens – Juri Schaikschantow – Andreas Stehle – Thomas Hermanns – Turhan Cömlek – Daniel Segun – Nazim Yildirim – Anton Maier – Patrick Räde – Torhüter Maki – Adrian Münchhoff – Irek Gagor -Jano Skeif – Andre Jöris

Jun 262018
 

Kick-off bei der NetAachen: Geschäftsführer Andreas Schneider (Fünfter v.li.) und Klaus Pastor vom Zeitungsverlag Aachen (Viertel v.re.) mit den Abordnungen der drei Kreismeister-Teams um die Trainer Günter Motté (FV Vaalserquartier, Zweiter v.li.), Guido Hau (SG Voreifel, Vierter v.li.) und Daniel Heinen (1.FC Heinsberg-Lieck, Dritter v.re.). (Foto: Andreas Steindl)

KREIS CHAMPIONS CHALLENGE: “Quali” für alle Teams gutes Omen – Kick-off in aller Freundschaft.

Zum Weiterlesen bitte HIER klicken.

Stadtmeisterschaft Herren Ü-30

 Artikel  Kommentare deaktiviert
Jun 222018
 

Die diesjährige Stadtmeisterschaft der Ü-30-Herren findet am Freitag, 29.6. und Samstag, 30.06.2018 auf der Sportanlage in Kirchhoven statt. Die Löwen bestreiten ihre Vorrunde am Samstag ab 14 Uhr. Spielpartner sind hier  SV Aphoven, Oberbrucher BC und  BW Kirchhoven.

Unter der Leitung von Manni Küppers fanden bereits die Vorbereitungen auf das Turnier statt. Die letzte Einheit wird am Dienstag vor dem Turnier um 19 Uhr im Seestadion absolviert. Nach der Vize-Meisterschaft in Schafhausen letztes Jahr wir nun der Turniersieg angepeilt.

Hier geht es zum Spielplan.AH_2018_Spielplan

Über zahlreiche Unterstützung werden wir uns sehr freuen.

Jun 112018
 

Am letzten Spieltag der Spielzeit 2017/18 konnten beide Seniorenmannschaften Siege einfahren und beendeten die Spielzeit damit erfolgreich. Die 1. Mannschaft erreichte den 1.Platz in der A-Ligs und die Reserve den dritten Platz in der C-Liga in ihrer Gruppe mit einem Sieg gegen Dremmen 2.

Unsere Reserve spielte gegen Dremmen 2 souverän und erzielte 2 schnelle Tore durch Viktor Fritzler. Den dritten Treffer steuerte noch vor dem Halbzeitpfiff Lars Bernhard mit einem Distanzschuss bei. Ein erfolgreicher Abschluss der Rückrunde.

In der Halbzeit des Spieles der 1.Mannschaft wurde zunächst der Torhüter Daniel Hamacher verabschiedet. Anschließend wurde unser langjähriger Trainer Daniel Ade Segun gewürdigt. Beide bekamen jeweils ein Trikot der Mannschaft und ein Geschenk des Vereins überreicht. An dieser Stelle nochmal ein riesiges Dankeschön an Ade für die geleistete Arbeit.

Das Spiel der 1.Mannschaft war dann sehr gute Unterhaltung für die 250 Zuschauer am Platz. Nachdem der Aufstieg bereits zwei Spieltage zuvor fest stand, lieferten die Jungs eine prima Partie ab und belohnten sich mit 5 erzielten Toren gegen einen guten Gegner aus Helpenstein. In der ersten Halbzeit erzielten Olli Jäger und Manfred Ngiambila die Tore, bevor Helpenstein vor der Pause verkürzte. In der zweiten Halbzeit folgten drei weitere Tore von Ngiambila, Kevin Bugundi und Thomas Joschko. Drei Tore legte dabei der Neuzugang Florent Sadiku auf, der einen sehr starken Eindruck hinterließ. Aber auch Helpenstein spielte gut mit und so konnte sich Torhüter Kai Lausberg einige Male auszeichnen.

Im Anschluss an die Partie wurde dann die Saison Abschluss Party gestartet. Neben einem Banner der Fans, beeindruckte vor allem das Geschenk einiger Spielerfrauen Spieler und Zuschauer. Drei Mädels von Spielern der 1. Mannschaft hatten einen ca. 1,5m hohes Maiherz mit dem Logo der Roten Löwen hergestellt und überreichten es der Mannschaft nach dem Spiel. Es wird bestimmt einen Ehrenplatz im Vereinsheim erhalten. Anschließend wurden alle Spieler noch einmal von den Zuschauern mit Applaus bedacht. Dabei standen vor allem Torjäger Manfred Ngiambila und der Kopf der Mannschaft Jürgen Heinrichs im Mittelpunkt.

Bei einer langen Party von 1. und 2.Mannschaft, Vorstand, Gönnern, Freunden und vielen Fans wurde zu “Rudis” Currywurst noch viele Stunden am Sportplatz die hervorragende Saison gefeiert. Gerade die erste Mannschaft spielte eine überragende Rückrunde mit 13 Siegen in Folge bei lediglich 2 Unentschieden. Der gesamte Verein freut sich jetzt auf spannende Spiele in der neuen Umgebung Bezirksliga, auf die neuen und alten Spieler, tolle Spiele und weitere Erfolge.

© 2011 1. FC 1910 Heinsberg-Lieck e.V. Impressum Suffusion theme by Sayontan Sinha