Daniel Lennartz

Daniel Lennartz

Dez 072017
 

 
Liebe Vereinsfreunde,
wir benötigen Ihre Unterstützung bei der Realisierung der Projekte. Einfach hier klicken:
Für das Projekt der Jugendabteilung können Sie bereits spenden. Einfach 5€ spenden und die Bank erhöht die Spende um nochmals 5€.
 

Unser U9-Trainer (F1-Jugend 2009er) Daniel Lennartz wurde zur neuen Saison vom FVM zum Stützpunkt-Trainer am DFB-Stützpunkt Heinsberg (das Training findet in Baal statt) berufen. Daniel, bereits seit 1995 im Verein und seit 2004 in verschiedenen Positionen sowohl auf dem Platz als auch im Jugendvorstand aktiv, legte bereits mit 18 Jahren die Prüfung zur DFB-C-Lizenz ab. Während seines Studium folgte die DFB-B-Lizenz in Hennef, die er im Dezember 2016 mit Qualifikation und damit der Berechtigung für die DFB-Elite-Jugend Lizenz, abschloss. Am Stützpunkt wird er hauptverantwortlich für den Jahgang 2005 sein und im Jahrgang 2004 als Co-Trainer fungieren. Bereits am jetztigen Wochenende steht der erste Einsatz (wenn auch interimsweise beim Jahrgang 2003) in Hennef beim Stützpunktturnier an.

Wir wünschen Daniel viel Erfolg und gratulieren zur neuen Position.

Als Verein setzen wir auf die gute Qualifikation unserer Trainer, neben Daniel in der U9 verfügen wir über 3 weitere DFB ausgebildete Trainer: Andreas Maaßen (U11-1/B-Lizenz), Andre Roemer (U11-2/C-Lizenz) und Willy Steitz (U17/C-Lizenz).

Okt 102017
 

Im 5. und  letzten Spiel der Herbstrunde gelang unserer F1 am Samstag (07.10.) ein glatter 11:0 Heimsieg gegen den TuS Rheinland Dremmen. Besonders die zweite Halbzeit, in der 8 Treffer fielen war von schönen Kombinationen und tollen Pässen geprägt, hier gab es echt guten F-Jugend Fußball zu sehen. Unsere F-Jugend Neulinge Jana Deußen, Mohamad Al Mahmoud, Adrian Beqiri und Ignat Postovoj waren heute verstärkt im Einsatz und erwiesen sich als Motor des Spiels mit dem Erfolg, dass zum einen unsere erfahrenen F-Jugend Spieler Nikita Rysmaganbetov (4 Treffer), Tobias Deußen (3 Treffer), Henoc Ngiambila (2 Treffer) und Leon Spätgens (2 Treffer) viele schöne Tore erzielen konnten und zum anderen Keeper Sotirios Baimporoutis kein einziges Mal hinter sich greifen musste. Die jungen Kicker aus Dremmen konnten den Erfolg unserer Löwen zwar nicht gefährden, gaben aber nie auf und kämpften beherzt und fair mit vollem Einsatz bis zum Abpfiff – danke an die Gäste vom TuS Rheinland. Ein weiterer Dank gilt abermals an unsere Muttis Iris und Angela für die tolle Bewirtung – echt lecker Mädels. Fazit: Mit einer Mannschaft, die erst kurz vor Saisonstart zusammengestellt wurde, blicken wir nun auf eine Herbstrunde mit einer Niederlage, einem Unentschieden und drei Siegen zurück – super!! Diese junge Truppe beeindruckt aber nicht nur durch die Erfolge, sondern auch durch diszipliniertes Verhalten beim Training und vor allem durch einen starken Zusammenhalt. Hier wird nicht gemeckert, sondern man siegt und verliert als Mannschaft, da kann man als Trainer und Eltern dieser jungen Löwen nur stolz sein !!! Nach den Herbstferien gehts in die Leistungsstaffeln und das Trainerteam freut sich auf weitere Spiele mit dieser tollen F1.

E2-Jugend – 5. Sieg in Folge

 Artikel  Kommentare deaktiviert
Okt 102017
 

Heute ging es nach SSV Kirchhoven zur E2. Unsere Löwen fanden diesmal sehr schnell das gegnerische Tor. Nach ca 15 Sekunden gingen wir schon in Führung und es war nicht das letzte Tor für die 1. Halbzeit, die 13:0 für unsere Löwen ausging.
In der zweiten Halbzeit wurden unser Jungs ein wenig übermütig und so konnten die Kirchhovener noch 3 Tore erzielen. Das war für unsere Spieler dann ein Zeichen, dass man es doch nicht leicht hat und sie spielten wieder Fußball und so haben wir das Spiel mit 22:3 gewonnen. Als krönenden Abschluss sind wir alle noch zum MC Donald’s gefahren und haben unseren 1. Platz mit 15 Punkten und 83:15 Toren in der Gruppe gefeiert. Ein besonderer Dank an die Familie Bossle, die unsere Spieler alle zu einem Menü eingeladen haben. Nach den Herbstferien geht es mit der Meisterschaft weiter. (Trainer André Roemer)

D-Jugend gewinnt in Randerath

 Artikel  Kommentare deaktiviert
Okt 032017
 

Am Samstag trat unsere, mit Spielern der E1 aufgestockte, D-Jugend gegen die D2-Junioren der Spielgemeinschaft  Würm-Lindern-Randerath-Porselen an. Das Spiel wurde durch  den gewohnt souveränen Schiedsrichter  Michael Kranz geleitet. Beim “besten” Fussballwetter, übernahmen die Löwen unmittelbar nach dem Anpfiff die Kontrolle über das Spiel. Man erspielte von Beginn an einige Torchance, die Führung gelang jedoch erst nach 10 Minuten. Sieben Minute später konnten wir die Führung auf 2:0 ausbauen. Das Spiel der Gastegeber war auf Konter ausgelegt, teilweise waren diese jedoch brandgefährlich . … hier weiterlesen »

F1-Jugend gewinnt Derby in Schafhausen

 Artikel  Kommentare deaktiviert
Okt 022017
 
Derby nach Maß! Im 4. Spiel der Herbstrunde war unsere F1 Freitag (29.09)  zu Gast beim FC Union Schafhausen. Beide Mannschaften zeigten von Anfang an enorme Laufbereitschaft und gestalteten die Partie sehr offensiv, so dass die zahlreichen, begeisterten Fans in einem Spiel, das zu keinem Zeitpunkt langweilig wurde insgesamt 22 Tore zu sehen bekamen.
© 2011 1. FC 1910 Heinsberg-Lieck e.V. Impressum Suffusion theme by Sayontan Sinha