Daniel Lennartz

Daniel Lennartz

Feb 072018
 

Am vergangenen Wochenende (03. und 04. Februar) fand in der Don-Bosco Halle in Oberbruch der erste Sport Heister Bodenzauber statt. Mit freundlicher Unterstützung vom Namensgeber Sport Heister aus Erkelenz (www.sport-heister.de) war es möglich allen Kindern von Bambini bis zur E-Jugend eine Medaillie als Anerkennung ihrer sportlichen Leistungen zu überreichen. Dafür bedanken wir uns beim gesamten Sport Heister Team.

Los ging am Samstag Morgen bereits mit den jüngsten, den Bambinis. Hier nahmen 8 Teams teil und zeigten, dass man sich um den Nachwuchs keine Sorgen machen muss. Turniersieger wurde hier das Team aus Hilfarth, aber auch die Löwen zeigten tollen Fußball und holten verdient Bronze. Im Anschluss bestritten die F2-Mannschaften ihr Turnier. Unsere 2010er Löwen legten los wie die Feuerwehr und zogen mit tollen Spielen ins Finale ein und mussten sich lediglich dem Turniersieger aus Übach-Boscheln geschlagen geben. Zum Abschluss krönte die F1-Jugend den Samstag mit dem ersten Turniersieg des Gastgebers an diesem Wochenende. In der Gruppenphase gewann man 3:0 (Selfkant), 8:2 (Schafhausen), 5:1 (Karken) alle Spiele, zog souverän mit 6:0 gegen Dremmen ins Finale und konnte sich hier erneut gegen das Team aus Schafhausen (6:2) durchsetzen.

Sonntag begann der Turniertag mit der E2-Jugend, sie zeigten gute Leistungen, belohnten sich aber nicht oft genug vor dem Tor, holten aber einen hervorragenden dritten Platz. Den Titel holten sich die Gäste aus Wegberg-Beeck. Beim 07er (E1) Turnier dominierten unsere frisch gebackenen Hallenkreismeister das Geschen und wurden souverän Turniersieger. Den Schlusspunkt bildete das D-Jugend Turnier bei dem unsere E1 ebenfalls teilnahm und den Turniersieg für sich verbuchen konnte. Alle Teams, sowohl der Gäste als auch der gastgebenden Löwen zeigten tollen Sport und wir würden uns freuen alle Teams im Sommer zur Jugendsportwoche begrüßen zu dürfen.

Zu guter Letzt möchten wir uns als Verein bei allen Helfern bedanken, bei allen Eltern an der Cafeteria und den Getränkeständen, bei Iris und Ihrem Team für die Tombola und natürlich bei allen Trainern und Betreuern in der Turnierleitung und Organisation.

Feb 072018
 

Um die neue Ausstattung der D-Jugend Löwen zu vervollständigen, erhielten unsere Spieler am Wochenende auch die passenden Trainingsanzüge. Diese wurden von HR Dachbautechnik aus Heinsberg (www.hr-dach.de) gesponsort. Dafür bedanken wir uns, ohne diese Unterstützung wäre eine Jugendarbeit nicht möglich.

Feb 072018
 

Unsere D-Jugend, trainiert von Juri Schaikschanatow, dufte während des Sport Heister Bodenzaubers ihre neuen Trikots in Empfang nehmen. Übergeben wurde das neue Dress vom Sponsor Niklas Heister persönlich. An dieser Stelle bedanken wir uns, vor allem im Namen der Nachwuchslöwen.

Jan 302018
 

Beide Endspielteilnehmer trafen sich bereits in der Vorrundengruppe A. Im dramatischen Gruppenspiel glichen unsere Mini-Löwen einen 0:3 Rückstand noch aus. Die anderen Partien wurden souverän und hoch gewonnen, so dass man mit dem klar besseren Torverhältnis Gruppenerster, vor dem  FC Wegberg-Beeck wurde. Beide Teams setzten sich im anschließenden Halbfinale klar durch.  Wegberg-Beeck gegen Teveren, Heinsberg-Lieck gegen Haaren.
Im spannenden Finale führten unsere Löwen lange 1:0, ehe sie kurz vor dem Ende noch den Ausgleich hinnehmen mussten. Man hatte es versäumt den Sack zuzumachen.
Im Elfmeterschießen bewiesen sie wieder Mut und verwandelten dann sicher alle vom Punkt. Da Wegberg-Beeck einmal verschoß war der Triumph perfekt.

Wir gratulieren unserer E1 und den Eltern für diesen wahnsinns Erfolg! Weiter so!

Dez 242017
 

Am dritten Adventwochenende (16. und 17. Dezember) waren fast alle Jugendteam im Einsatz und erzielten hervorragende Ergebnisse.

E3 gewinnt im Meisterschaftsspiel gegen den BC09 Oberbruch

Das Wetter des heutigen Tages war sehr schön, genau wie das Spiel unserer 2008er Löwen gegen den Gast vom OBC. Unsere Jungs waren stark dezimiert, hatten keinen einzigen Auswechselspieler und musste auf viele Stammspieler verzichten. Die erste Hälfte war relativ ausgeglichen. Wir nutzten allerdings jede unsere Chancen und führten nicht ganz unverdient mit 3:0. Halbzeit zwei war dann sehr stark, sodass man den Vorsprung auf 7:0 ausbauen konnte. Gut zehn Minuten vor Schluss haben unsere Junglöwen mal für 3-4 Minuten geschlafen und kassierten prompt 2 Gegentore. Das 8:2 aus dem Gewühl heraus war gleichzeitig der Endstand. Somit überwintern wir auf Platz 4 mit 2 Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage.

E2 und E3 mit dritten und viertem Platz in Wassenberg

Gleich mit zwei Team traten wir beim Hallenturnier in Wassenberg an. Sowohl die E2 (Jahrgang 2007) als auch die E3 (Jahrgang 2008) konnten sich in ihren Gruppen durchsetzen und ins Halbfinale ziehen. Hier war zwar leider Endstation, aber so konnten sich gleich zwei Heinsberger Nachwuchsteams die Plätze drei und vier sichern.

 

 

 

 

 

Bambini mit tollem zweiten Platz und vielen Fans

Ein tolles Ergebnis erzielten auch die von Jugendleiter Nazim Yildirim trainierten Bambinis. Nach attraktiven Spielen sicherte man sich den zweiten Platz. Noch toller war die tatkräftige Unterstützung der mitgereisten Eltern. Danke hierfür.

 

 

 

 

 

F2-Jugend ebenfalls mit einem tollen zweiten Platz

Mit einem guten Start ins Tunier konnte man sich mit 3:0 gegen Helpenstein durchstezn. Im Anschluss folgten ein 3:0 Sieg gegen tTtzer Land,  0:5 gegen Kückhoven und ein  knappes 2:0 gegen Erkelenz 2. Zum Abschluss konnte man sich in eiem  bärenstarken Spiel 4:1 gegen Erkelenz 1 durchsetzen und wurde somit Zweiter.

 

 

 

 

 

F1-Jugend minimalisitsch zum souveränen Turniersieg

Mit einer minimalistischen, aber sehr souveränen Leistung sicherte sich das von Lennartz, Spätgens und Deußen trainierte Team beim Hallenturnier in Teveren durch. So gewann man in der Gruppenphase jeweils 1:0 gegen Oidtweiler 2 und GW Karken und zog mit einem 1:1 gegen FSV Geilenkirch ins Finale. Hier zeigte das junge Team ihr bestes Spiel und spielte nur auf ein Tor. Nur Tore wollten wieder keine fallen und so reichte ein knappes 1:0 gegen die SG Wurmtal zum Turniersieg.

Dez 072017
 

 
Liebe Vereinsfreunde,
wir benötigen Ihre Unterstützung bei der Realisierung der Projekte. Einfach hier klicken:
Für das Projekt der Jugendabteilung können Sie bereits spenden. Einfach 5€ spenden und die Bank erhöht die Spende um nochmals 5€.
© 2011 1. FC 1910 Heinsberg-Lieck e.V. Impressum Suffusion theme by Sayontan Sinha