Beim hervorragend besetzten U11-Benefizturnier um den Sparkassencup von Concordia Oidtweiler in der Sporthale der Realschule in Setterich zogen sich unsere 2007er Löwen sehr achtsam aus der Affäre. Dass man sich für das Hauptturnier qualifiziert hatte, war schon ein großer Erfolg. In der Gruppenphase startete man mit 0:0 gegen den Club Brügge (Belgien), führte dann gegen den TSG Hoffenheim mit 1:0 und hatte weitere gute Chancen. Am Ende hieß es aber 1:6.

0:0 trennten sich unsere Nachwuchskicker von Trainer Andreas Maaßen/Irek Gagor vom späteren Turniersieger MSV Duisburg. Gegen den Finalsten Borussia Mönchengladbach unterlag man in einem guten Spiel, in dem man Chancen zur Führung hatte, mit 0:2.

Unserer E1 fehlte die Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor. Wie stark die Gruppe war, zeigte sich daran, dass sowohl Duisburg, als auch Borussia Mönchengladbach das Endspiel erreichten (1:0). Platz 3 ging an Alemannia Aachen (5:1 gegen Galatasaray Istanbul).

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2011 1. FC 1910 Heinsberg-Lieck e.V. Impressum Suffusion theme by Sayontan Sinha