Für das FVM-Bitburger Pokalspiel gegen Bonn-Endenich am Sonntag, den 21.10. um 15 Uhr organisiert der Vorstand einen Bustransfer für Spieler und Fans. Abfahrt ist um 11.30 Uhr.

Wer mitfahren möchte, sollte sich zuvor bei Daniel Kerschgens am Sonntag bei unserem Heimspiel den Platz reservieren. Ab Montag ist er auch per SMS erreichbar unter 0172 2419692. Die Plätze sind nur über Daniel Kerschgens zu reservieren!Schnell zu sein kann sich hier lohnen.

Es sind noch Plätze frei!

Ankündigung

 Artikel  Kommentare deaktiviert
Okt 172018
 

 

Lesen Sie hier mehr:

https://volksbank-heinsberg.viele-schaffen-mehr.de/spielerkabinen-seestadion

Ankündigung

 Artikel  Kommentare deaktiviert
Okt 112018
 

Ankündigung

 Artikel  Kommentare deaktiviert
Okt 052018
 

Das zuvor angesetzte Spiel der Reserve gegen SV Roland Millich II findet nicht statt.

FVM-Pokal – 1. Runde

 Artikel  Kommentare deaktiviert
Okt 052018
 

In der ersten Runde des Bitburger-Pokals auf Verbandsebene treffen unsere Löwen auf den Landesligisten FV Endenich-Bonn.

Gespielt wird am 21.10. um 15.00 Uhr beim Landesligisten, da die Kreispokalsieger in der 1. Runde Heimrecht genießen.

Sep 282018
 

Gestern Abend konnte unsere 1.Seniorenmannschaft auf der Asche  von Alemannia Mariadorf den 3 Sieg in Folge einfahren. In einer gerade in der Anfangsphase hart umkämpften, von Laufarbeit und Zweikämpfen geprägten Partie hatten zunächst beide Mannschaften je eine Torchance. Schlussmann Nils Brandt parierte und Manfred Ngiambila schoss nur an den Pfosten. Nach 23. Minuten dann der Führungstreffer der Löwen. Nach starker Aktion von Kevin Bugundi und Vorarbeit von Sebair Ljatifi vollendete Florent Sadiku mit einem schönen Flachschuss. Fortan standen die Löwen sehr sicher in der Defensive und fuhren immer wieder Gegenanagriffe. Einen langen Pass aus der eigenen Hälfte von Sebair Ljatifi konnte Torjäger Maurice Gippert in der 35.Minute technisch sehenswert stoppen und in typischer Torjägermanier vollenden. Mit dieser 2-0 Führung ging es in die Halbzeit. In der 2.Halbzeit standen die Löwen weiterhin in der Defensive sicher und ließen in der gesamten 2.Halbzeit keine Torchance zu. In der 3.Minute der Nachspielzeit führte dann ein Missverständnis in der Abwehr zum Mariadorfer Tor. Ein insgesamt verdienter Sieg der Mannschaft.

Im letzten Meisterschaftsspiel auswärts bei Concordia Oidtweiler gewann unsere Mannschaft bereits ein gutes, kampfbetontes Spiel. Auch dort erzielte Maurice Gippert den Siegtreffer zum 1-0. Nils Brandt hielt zudem in der 12.Minute einen Foulelfmeter. Auch in diesem Spiel ein verdienter Sieg.

Den ersten Sieg der Saison feierte die Mannschaft zuhause gegen Germania Kückhoven mit 4-1. Dort brachte Maurice Gippert die Löwen zur Halbzeit 2-0 in Front, Manfred Ngiambila und Florent Sadiku erhöhten in der zweiten Halbzeit in dieser einseitigen, von uns klar bestimmten Partie.

Die ersten beiden Meisterschaftsspiele gingen verloren, das erste Saisonspiel verlor man sehr unglücklich in der 4.Minute der Nachspielzeit mit 2-3 gegen Würm/Lindern. Hier wäre ein Unentschieden mehr als gerecht gewesen. Gegen Donnerberg am zweiten Spieltag konnte man kurz vor Ende die Donnerberger Führung durch ein fantastisches Fernschusstor von Sebair Ljatifi egalisieren. Trotzdem reichte es nicht zum Punktgewinn, da Donnerberg in der Schlussphase noch zwei Treffer erzielen konnte.

Fazit nach 5 Spielen: 5.Tabellenplatz mit 9 Punkten und 11 erzielten Toren, 5 gute Spiele der Mannschaft, keine verletzten oder gesperrten Spieler mehr, die Löwen sind in der Bezirksliga angekommen!

© 2011 1. FC 1910 Heinsberg-Lieck e.V. Impressum Suffusion theme by Sayontan Sinha