Jun 112018
 

Am letzten Spieltag der Spielzeit 2017/18 konnten beide Seniorenmannschaften Siege einfahren und beendeten die Spielzeit damit erfolgreich. Die 1. Mannschaft erreichte den 1.Platz in der A-Ligs und die Reserve den dritten Platz in der C-Liga in ihrer Gruppe mit einem Sieg gegen Dremmen 2.

Unsere Reserve spielte gegen Dremmen 2 souverän und erzielte 2 schnelle Tore durch Viktor Fritzler. Den dritten Treffer steuerte noch vor dem Halbzeitpfiff Lars Bernhard mit einem Distanzschuss bei. Ein erfolgreicher Abschluss der Rückrunde.

In der Halbzeit des Spieles der 1.Mannschaft wurde zunächst der Torhüter Daniel Hamacher verabschiedet. Anschließend wurde unser langjähriger Trainer Daniel Ade Segun gewürdigt. Beide bekamen jeweils ein Trikot der Mannschaft und ein Geschenk des Vereins überreicht. An dieser Stelle nochmal ein riesiges Dankeschön an Ade für die geleistete Arbeit.

Das Spiel der 1.Mannschaft war dann sehr gute Unterhaltung für die 250 Zuschauer am Platz. Nachdem der Aufstieg bereits zwei Spieltage zuvor fest stand, lieferten die Jungs eine prima Partie ab und belohnten sich mit 5 erzielten Toren gegen einen guten Gegner aus Helpenstein. In der ersten Halbzeit erzielten Olli Jäger und Manfred Ngiambila die Tore, bevor Helpenstein vor der Pause verkürzte. In der zweiten Halbzeit folgten drei weitere Tore von Ngiambila, Kevin Bugundi und Thomas Joschko. Drei Tore legte dabei der Neuzugang Florent Sadiku auf, der einen sehr starken Eindruck hinterließ. Aber auch Helpenstein spielte gut mit und so konnte sich Torhüter Kai Lausberg einige Male auszeichnen.

Im Anschluss an die Partie wurde dann die Saison Abschluss Party gestartet. Neben einem Banner der Fans, beeindruckte vor allem das Geschenk einiger Spielerfrauen Spieler und Zuschauer. Drei Mädels von Spielern der 1. Mannschaft hatten einen ca. 1,5m hohes Maiherz mit dem Logo der Roten Löwen hergestellt und überreichten es der Mannschaft nach dem Spiel. Es wird bestimmt einen Ehrenplatz im Vereinsheim erhalten. Anschließend wurden alle Spieler noch einmal von den Zuschauern mit Applaus bedacht. Dabei standen vor allem Torjäger Manfred Ngiambila und der Kopf der Mannschaft Jürgen Heinrichs im Mittelpunkt.

Bei einer langen Party von 1. und 2.Mannschaft, Vorstand, Gönnern, Freunden und vielen Fans wurde zu “Rudis” Currywurst noch viele Stunden am Sportplatz die hervorragende Saison gefeiert. Gerade die erste Mannschaft spielte eine überragende Rückrunde mit 13 Siegen in Folge bei lediglich 2 Unentschieden. Der gesamte Verein freut sich jetzt auf spannende Spiele in der neuen Umgebung Bezirksliga, auf die neuen und alten Spieler, tolle Spiele und weitere Erfolge.

Weiterer Neuzugang bei den Löwen

 Artikel  Kommentare deaktiviert
Jun 112018
 

Der 20 jährige Alasan Sylla wechselt vom SC Myhl zu den Löwen. Er spielte bis zu den A-Junioren bereits für unseren Verein und kehrt nach den Zwischenstationen Schafhausen und Myhl zu seinem Heimatverein zurück. Wir wünschen Alasan einen guten Start in Lieck und heißen ihn herzlich willkommen zurück im Seestadion.

Ankündigung

 Artikel  Kommentare deaktiviert
Jun 062018
 

Jun 042018
 

Für kommende Spielzeit 18/19 übernimmt André Jöris das Traineramt bei der Reserve der Löwen. Der 32-jährige bringt Trainererfahrung aus Waldfeucht-Bocket sowie Concordia Haaren mit. Bereits am vergangen Sonntag beim Auswärtsspiel in Höngen gegen SC Selfkant III wurde der neue Coach der Reserve vorgestellt. André Jöris freut sich auf die Aufgabe in Lieck und die Arbeit mit den Spielern. Hier hat er bereits angedeutet, dass körperliche Fitness für ihn einen hohen Stellenwert hat. Wir freuen uns auf den “Neuzugang” und wünschen ihm viel Erfolg bei den Löwen. Herzlich Willkommen!

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich für die Arbeit von Daniel Adebowale Segun bedanken, der sich mehr als manch anderer Trainer in der C-Liga für das Team uns den Verein eingesetzt hat. Ihm gebührt unser Dank und die höchste Anerkennung für seine Mühen, Zeit und Nerven. Er bleibt dem Verein definitiv erhalten und unterstützt weiterhin die Löwen. Ihm wünschen wir für seine Zukunft, privat, beruflich und sportlich alles Gute, ziehen den Hut und sagen DANKE!

Kreis Champions Challenge

 Artikel  Kommentare deaktiviert
Mai 302018
 

Lesen Sie mehr dazu hier

Ankündigung

 Artikel  Kommentare deaktiviert
Mai 302018
 

Mai 282018
 

Am gestrigen Sonntag schaffte unsere 1.Seniorenmannschaft mit einem Sieg in Geilenkirchen den Sprung in die Bezirksliga. Am drittletzten Spieltag stehen die Löwen als Meister der Kreisliga A in der Saison 2017/18 fest.

Vor 150 Zuschauern – vor allem natürlich Unterstützer unser Heinsberger Löwen – erreichen wir nach 22 Jahren Abstinenz wieder die Bezirksliga. Mit dem 10.Sieg in Serie u.a. gegen die beiden stärksten direkten Konkurrenten aus Kuckum und Ratheim machten die Jungs ihr Meisterstück mit einem total verdienten 2-1 Sieg. So freut sich der gesamte Verein auf die Herausforderung Bezirksliga gegen Mannschaften wie Würm/Lindern und Dremmen.

Nach wenigen Minuten nervösem Beginn stabilisierte sich die Mannschaft schnell und konnte wieder einmal ihr Spiel durchsetzen. Bereits in der 1.Halbzeit hatten Manfred Ngiambila und Mittelstürmer Waldemar Eberle zwei klare Torchancen. So ging es mit einem 0-0 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit war es wieder einmal Torjäger Manfred Ngiambila vorbehalten die umjubelte Führung zu erzielen. Nach sehr schönen Pass von Dominik da Silva erzielte unser Torjäger im Nachschuss die Führung. Kurze Zeit später führte ein scharf geschossener Freistoss von Olli Jäger und eine Direktabnahme von Waldemar Eberle zum zweiten Tor. Weitere Torchancen blieben ungenutzt. Und so konnten die Geilenkirchener mit ihrem einzigen Schuss auf unser Tor in der zweiten Halbzeit verkürzen. Die letzten 10 Minuten war dann noch Zittern angesagt. Danach kannte der Jubel keine Grenzen. Bei langen Feierlichkeiten auf dem Platz und einer Planwagenfahrt der Mannschaft nach Heinsberg u.a. durch die Ortschaften Schafhausen, Kirchhoven und Lieck erreichten die Jungs die Heinberger Innenstadt und es wurden bis tief in die Nacht diverse Lokalitäten unsicher gemacht mit Mannschaft, Vorstand und vielen Fans.

© 2011 1. FC 1910 Heinsberg-Lieck e.V. Impressum Suffusion theme by Sayontan Sinha